Juli 20, 2020

Kiel mit Kindern: 35 Tipps für Familien von einer Insiderin

«Moin!» heißt es bei uns im Norden. Nicht nur in meinem Heimathafen Hamburg, und in Schleswig-Holstein an der Elbe, wo ich mittlerweile seit fast zehn Jahren lebe, sondern auch in Kiel. Mindestens 1-2 Mal im Jahr machen wir einen Familienausflug nach Kiel. Ich mag die maritime Stadt an der Ostseeküste sehr. Denn sie ist von Hamburg aus sehr gut zu erreichen – und Kiel mit Kindern ist immer ein tolles Erlebnis, denn gerade für Familien bietet die Landeshauptstadt an der Förde abwechslungsreiche Aktivitäten. Zur jeden Jahreszeit! 

Familienausflüge in Kiel und Umgebung – Buchtipp

Kinder und Kiel – das passt perfekt zusammen, meint Katja vom Blog Küstenkidsunterwegs. Die Zweifach-Mama weiß genau, wovon sie spricht. Denn sie lebt nicht nur mit ihren Kindern in Kiel – und kennt daher viele Sehenswürdigkeiten, Attraktionen und besondere Orte für Familien in Kiel, sondern sie hat ihrer Heimatstadt sogar ein ganzes Buch gewidmet «111 Orte für Kinder in Kiel, die man gesehen haben muss» (erschienen im emons Verlag). So ein schönes, liebevoll gestaltes Buch mit so vielen detaillierten Insider-Tipps für Kiel mit Kindern! Katja ist mit ihren beiden Kindern während der Recherche ein Dutzend Mal losgezogen, um in Kiel und Umgebung kleine & große Attraktionen, bekannte & unbekannte Familien-Ausflugsziele, außergewöhnliche Veranstaltungen & Kursangebote und fast noch geheime Herzensprojekte aufzuspüren. Rausgekommen sind 111 Orte im hohen Norden, die Familien in Kiel auf keinen Fall verpassen sollten. Egal, ob sie einen Tagesausflug nach Kiel unternehmen oder im Rahmen eines Ostseeurlaubs ein paar Tage in Kiel einplanen. Übrigens, da viele Eltern aus Kiel selber einige dieser Insider-Tipps nicht kennen, ist das Buch auch für sie eine tolle Inspirationsquelle sowohl beim herrlichen Sonnenschein als auch beim trüben Regen. 

Kiel mit Kindern Schiffsbesichtigung

Katja wohnt mit ihren zwei Kindern in Kiel und kennt daher eine Menge Insider-Tipps für Familien.

Buch Tipps für Familien in Kiel

Ihrer Heimatstadt hat sie sogar ein Buch gewidmet.

Ein «Moin» zaubert immer ein nordisches Lächeln

Was man auf seiner Erkundungstour durch Kiel mit Kindern auf jeden Fall immer machen sollte, ist die Menschen mit einem freundlichen «Moin» zu grüßen. Denn Moin bedeutet bei uns im Norden so viel wie schön oder gut. Und mit einem Moin zaubert man den Einheimischen gleich ein nordisches Lächeln auf den Lippen. Egal, ob am Stand, wo man die besten Fischbrötchen in Kiel bekommt, im Museum, auf dem Spielplatz – oder gar auf der Kieler Woche, wohin Familien unbedingt zu SPÄT kommen sollten … Und hier kommen nun Katjas 35 Insider-Tipps für Kiel mit Kindern.

Übrigens, wenn du Lust hast, mal in ein REISEBUCH von mir reinzulesen, dann kannst du hier jeweils eine Leseprobe meiner Bücher «Wie Buddha im Gegenwind – eine Kündigung, 22 Länder und ein besonderer Reisebegleiter» und «Wenn ich groß bin, werd‘ ich auch ein Machu Picchu» runterladen.

Liebe Katja, ob zum Urlaubmachen oder Leben, warum denkst du, dass Kiel mit Kindern eine tolle Stadt für Unternehmungen und Abenteuer ist?

Moin liebe Gabriela, Kiel ist einfach großartig! Unsere Landeshauptstadt liegt am Meer bzw. an der Kieler Förde und hat für Familien mit Kindern eine Menge zu bieten: Tolle Strände, wunderschöne, oft maritime Spielplätze, grüne Oasen, spannende Museen, eine malerische Umgebung und viele versteckte Ecken und Orte, die selbst Kielerinnen und Kieler manchmal nicht kennen und bei denen deshalb umso mehr Spaß macht, sie zu entdecken.

Rapsfelder und Strand in Kiel

Immer wieder wunderschön! Die Blüte der Rapsfelder direkt an der Küste.

Welche typischen Kiel Sehenswürdigkeiten dürfen Eltern und Kinder auf keinen Fall verpassen?

Da gibt es so einige: Die Rathausturmfahrt ist der Hit, aber auch eine ganz besondere Führung für Kinder und ihre Eltern hinter den Kulissen des Kieler Aquariums. Ein Bummel an der Kiellinie und ein Besuch im Segelcamp 24/7 gehören dazu, und der Germaniahafen mit seinen historischen Schiffen ist sehr sehenswert. Die Fontänen mitten in der Stadt machen im Sommer allen Kindern Spaß!

Kannst du uns tolle Kiel Geheimtipps mit Kindern verraten, die viele ortskundige Familien nicht mal kennen?

Klar! Es gibt z.B. vor den Toren Kiels einen wunderschönen Naturstrand, an dem man kaum einem Menschen begegnet. In meinem Buch verrate ich meinen Lesern zudem die beste Kastanien-Sammelstelle von ganz Kiel und einen Ort, an dem man völlig kostenfrei kunterbunte Fische bewundern kann.

Mit Kindern am Strand in Kiel spielen

Das Meer und zahlreiche Strände direkt vor der Haustür

Wo in Kiel kann man mit Kindern am besten baden oder schwimmen?

Sehr beliebt bei Familien mit Kindern ist beispielsweise der Falckensteiner Strand im Norden von Kiel, dorthin gehen dann aber auch viele. Doch es gibt auch ein kleines, naturnahes Freibad, das wunderbar ruhig liegt und wo vieles auf die Bedürfnisse von Familien mit Kindern ausgerichtet ist.

Spielplätze in Kiel, welcher ist dein Favorit?

Da habe ich gleich mehrere Tipps, denn unsere Kinder lieben Spielplätze und wir haben zahlreiche für mein Buch „111 Orte für Kinder in Kiel“ getestet. In Heikendorf haben wir einen ganz neuen maritimen Spielplatz mit Spielschiff direkt am Strand entdeckt. Toll sind auch der kunterbunte Spielplatz in der Lantziusstraße oder der sogenannte Winterspielplatz.

Spielplatz am Strand in Kiel

Maritimer Spielplatz

An welchen Orten noch können sich Kinder und ggf. auch Eltern sportlich so richtig austoben?

Vor kurzer Zeit wurde ein Freiluft-Fitness-Park in einer der größten Grünanlagen von Kiel geschaffen, den kann ich vor allem für Familien mit älteren Kindern empfehlen. Und nebenan ist ein Spielplatz für die Lütten. Als sportliche Betätigungen zählen vielleicht auch das Rudern auf dem Rosensee, eine Radralley, die der ganzen Familie Spaß macht, und die Spielplatz-Fahrrad-Tour auf dem Ostufer von Kiel. 

Welche Museen in Kiel mit Kindern kannst du empfehlen?

Das Schifffahrtsmuseum hat für kleine Kapitäne eine Menge zu bieten, und die technischen Wunderwerke des Maschinenmuseums Kiel bringen vor allem an den Aktionstagen viele Kinder zum Staunen.

Hast du einen Tipp für kinderfreundliche Cafés mit Kindern?

Ja, im nahen Preetz haben wir ein kleines, aber wirklich kinderfreundliches Café besucht, und auch im Biosk in der Wik ist man mit Kindern immer willkommen, um wie im Tante Emma Laden von früher einzukaufen und hinterher noch eine leckere Zimtschnecke zu genießen. Im grünen Hinterhof des Frescos mit Kindern zu brunchen, ist eine wahre Freude, dort gibt es auch tolle Spielmöglichkeiten.

Welchen Flohmarkt mit Kindern sollte man auf jeden Fall besuchen?

Bei der KLEE Babybörse gibt es eine große Auswahl an Kinderspielzeug und Kinderklamotten, und der Großteil des Geldes geht an einen guten Zweck! Ebenso macht der maritime Flohmarkt Takel & Tüdel im Ostseekai richtig Spaß.

Warum sollten Familien zu SPÄT zur Kieler Woche gehen?

Hihi, das ist ein ganz besonderer Geheimtipp! Ich sage es mal so: Beim Abbau der tollen Phantasiewelten kann man etwas ganz anderes erleben als während der Kieler Woche selbst – und das hat seinen eigenen Reiz.

Feuerschiff im Kieler Hafen

Echter Geheimtipp für Kiel … warum Familien zur Kieler Woche zu SPÄT kommen sollten …

Kiel mit Kindern bei Regen, was kann man an verregneten Tagen machen?

Auch da hat Kiel eine Menge zu bieten, sei es an bekannten Attraktionen wie dem Computermuseum oder dem Traum-Kino mit seinem schönen Kinderprogramm.  Doch in meinem Buch findet Ihr auch eher ungewöhnliche Vorschläge, wie bei Regen in den Tierpark zu gehen – dann ist dort nämlich sonst kaum jemand. Und in der Tropen- und Paradieshalle ist es sogar mollig warm.

Was kann man in Kiel mit Kleinkindern oder Babys unternehmen?

Auch für kleinere Kinder habe ich ein paar schöne Tipps in Kiel, wie etwa die Strandpromenade, die zum Laufrad-Fahren wunderbar geeignet ist oder ein Frühstücks-Treffpunkt für Eltern mit Babys und Kleinkindern. Auch einen versteckten Schnullerbaum lernt Ihr in meinem Buch kennen!

Mit Kindern im Naturschutzgebiet in Kiel

Frische Luft im Naturschutzgebiet schnuppern

Dampfbrücke in Kiel

Kiel mit Kindern: an der Dampfbrücke

Und zum Abschluss, wo kann ich mit meinem Kind die besten Fischbrötchen essen?

Uns hat es im Goldfisch im Hafen von Schilksee wunderbar geschmeckt, hier wurde auch auf die Wünsche unserer Lütten toll eingegangen. Und Fisch geht bei uns Küstenkindern immer!

Mit Kindern am Tiessenkai in Kiel

Auch sehr schön: gemütlich am Tiessenkai schlendern

Kiel mit Kindern Buchtipp

Stolz wie Bolle

Kiel für Familien Buchtipp

Ein inspirierendes Buch für Kiel mit Kindern. Absolute Empfehlung!

Weiterer Lesetipp: Wie wäre es mit Familienurlaub in Bayern?  

 

Mein neuer Ratgeber fürs Reisen mit Kindern – Leseprobe zum Runterladen

Mein neuer Ratgeber fürs Reisen mit Kindern – lade dir hier deine LESEPROBE runter!

Das Buch über meine Reisen mit Kind durch 22 Länder «Wie Buddha im Gegenwind». Hier LESEPROBE downloaden!

 

Immer noch Fernweh? Hier findest du alle Reiseziele mit Kindern

Klicke auf das jeweilige Land & erhalte alle Infos

Alle Reiseziele auf einen Blick Placeholder
Alle Reiseziele auf einen Blick

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

I agree

Go top
Ich benutze Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.