Autor: Gabriela Urban

Pinterest: Gruppenboards für Eltern- & Familienblogs

Kaum ein Blogger kommt noch an Pinterest vorbei. Und das ist auch gut so! Denn Pinterest öffnet für viele Blogs neue Türen und Möglichkeiten, mehr Reichweite für die heißgeliebten Artikel zu gewinnen. Und auch wenn Pinterst in Deutschland noch bei Weitem nicht so populär ist wie beispielsweise in den USA, gewinnt dieser Kanal auch bei uns immer mehr an Beliebtheit & Bedeutung – und steht schon lange nicht NUR für die Themen DIY, Reisen & Food (ganz großer Irrtum!). Immer mehr Elternblogs auf Pinterest Auch bei uns Familien- & Elternblogger steht Pinterest mittlerweile sehr hoch im Kurs. Und so findet man die unterschiedlichsten Artikel (Pins) zu verschiedenen Themen. Von Erziehung, Ratgeber, Mamakolumnen, Reisen mit Kindern, Vereinbarkeit von Beruf & Familie, kreative Rezepte für Kinder & Co – ist alles dabei. Damit wir Mamablogger (und Papablogger natürlich auch) noch mehr Reichweite für unsere Pins erreichen und uns auch effizient vernetzen können – spielen bei Pinterest Gruppenboards, die zu unseren allgemeinen & spezifischen Themen passen – eine ganz wichtige Rolle. ***Facebook-Tipp: Werde jetzt Mitglied der aktiven Gruppe …

Unschlagbares Duo: Kartoffelecken mit Rosmarin & Aioli

Erst neulich in unserem Kurzurlaub in Valencia ist mir wieder bewusstgeworden, wie lecker spanische Tapas sind. Dabei gibt es einige Tapas-Rezepte, die echt schnell gemacht sind – und auch in der heimischen Familienküche super lecker schmecken, zum Beispiel die traditionellen Patatas Bravas, die vor allem in Barcelona und Valencia sehr beliebt sind. Mein kleines Kind hat diese spanischen Kartoffelecken im Urlaub geliebt – ein sehr guter Ersatz für seine sonst so heißgeliebten Pommes. Und auch wir Erwachsene fanden sie zusammen mit einem Aioli Dip und eisgekühlten Bier ultra lecker. Kartoffelecken mit selbstgemachtem Aioli ohne Ei Seit Valencia gibt es jetzt bei uns mindestens alle 2 Wochen Kartoffelecken aus dem Ofen, die ich mit Rosmarin verfeinere. Eigentlich immer dann, wenn ich nicht großartig einkaufen war und ein wenig unkreativ bei der Rezept-Ideenfindung bin. Denn die Zutaten hierfür habe ich eigentlich immer vorrätig und die Zubereitung geht ziemlich schnell. Dazu mache ich ein selbst gemachtes Aioli ohne Ei (deswegen auch gut für Schwangere geeignet), das ordentlich Wumms hat und wirklich verdammt lecker ist. Aioli – der Allrounder …

Essen statt wegwerfen! Selbst gemachtes Radieschenblätter-Pesto

Ich liebe kreative Rezept-Ideen, die im Handumdrehen umsetzbar sind – und meine alltägliche Familienküche um einiges raffinierter & köstlicher machen. Dazu gehört auf jeden Fall selbst gemachtes Pesto. Denn mit Pesto lassen sich nicht nur schnell & einfach leckere Pastagerichte machen, sondern auch andere Köstlichkeiten zaubern. Radieschenblätter – so vielseitig verwendbar Was mich an diesem Pesto Rezept ganz besonders begeistert, ist, dass für die Hauptzutat Radieschenblätter verwendet werden, die ja normalerweise im Abfall anstatt auf dem Teller landen. Dabei sind diese Blätter zum Wegwerfen viel zu schade! Denn man kann sie – ähnlich wie andere frische Kräuter – vielseitig verarbeiten. So verleihen Radieschenblätter beispielsweise Salaten, Saucen, Suppen und eben auch selbstgemachtem Pesto eine herrliche würzige Geschmacksnote, die gut mit anderen Zutaten harmoniert. Für dieses Radieschenblätter-Pesto verwende ich vorzugsweise Cashewkerne, du kannst aber auch Pinienkerne, Haselnüsse oder sogar Mandeln einsetzen. Je nachdem, was du lieber magst und vorrätig hast. Selbstverständlich passt dieses selbst gemachte Pesto Rezept vor allem gut zu Pasta. Hierfür ganz einfach Speck & Zwiebel anbraten, Kirschtomaten kurz mitdünsten, das Pesto mit ca. 7 …

Reise durch Südpolen: Breslau, Krakau & Kattowitz

Bereits mehrmals um die ganze Welt gereist, zahlreiche exotische Länder besucht und die verrücktesten Reisabenteuer erlebt – und dabei völlig übersehen, dass auch unsere Nachbarländer spannende Reiseziele sein können. So erging es zumindest mir. Denn du wirst es kaum glauben, obwohl ich bis jetzt an die 40 Länder bereist habe, war ich noch nie in Polen, Dänemark, England, Schweden & der Schweiz (wenn ich sämtliche Zwischenlandungen am Flughafen nicht mitzähle). Geht gar nicht! Dachte ich mir – und so hatte ich als nächste Reisedestination Polen auf meine bucket list gesetzt. 5-tägiger Städtetrip nach Polen Es sollte ein 5-tägiger Städtetrip werden und zuerst kreisten meine Gedanken nur um Krakau. Doch dann durchkreuzte eine polnische Freundin mit einem Insidertipp meine Reisepläne. Sie empfahl mir die aufstrebende Stadt Breslau, die aufgrund ihrer vielen Brücken auch als das Venedig des Ostens bezeichnet wird und zur Kulturhauptstadt 2016 ernannt wurde. Und ja, die Fotos, die ich im Internet von Breslau gefunden habe, überzeugten mich sofort. Doch die Suche nach einem passenden und vor allem preiswerten Flug gestaltete sich schwierig. Bis …

Liebeserklärung an die Alfama in Lissabon

Wer die wahre Seele Lissabons kennenlernen möchte, sollte sich im Verwirrspiel der Gassen in der Alfama verlieren. Denn hier im ältesten Stadtviertel Lissabons ticken die Uhren noch ganz anders. Nirgendwo in Lissabon sind die Gassen enger, nirgendwo gehen Anmut und Verfall so eine unverwechselbare Symbiose morbiden Charmes ein, nirgendwo ist es so schön authentisch wie hier in der Alfama. Und obwohl dieses Stadtviertel mittlerweile auch bei den Touristen sehr hoch im Kurs steht, hat sich die Alfama dennoch an vielen Ecken ihr ganz besonderes Flair bewahrt. Echt. Unverwechselbar. Oft auch schäbig, dreckig und abgenutzt. Dafür mit ganz viel Herz und Seele. Alfama – hier wohnt die wahre Seele Lissabons Von den jahrhundertealten Fassenden bröckelt der Putz, kaputte Kacheln – die sogenannten Azulejos – zieren die Häuser, vor den Fenstern hängen Wäscheleinen, die bunten Türen sind teilweise so niedrig, dass man sich bücken muss, um einzutreten, farbenfrohe Kanarienvögel halten am Eingang Wache, winzige Hinterhöfe versprühen eine ganz besondere Atmosphäre und alte Frauen stehen am Fenster und unterhalten sich mit der Nachbarin im gegenüberliegendem Fenster. Zweifelsohne, hier …

Alfama: 10 Insider-Tipps, die du nicht verpassen solltest

Die Alfama ist auf jeder Lissabon-Reise ein absolutes Muss. Denn wer die wahre Seele Lissabons aufspüren möchte, ist in diesem Stadtviertel auf dem Berghügel genau richtig. Da der Großteil von der einst verrufenen Alfama vom schweren Erdbeben im Jahr 1755 verschont geblieben ist, findet man hier die ältesten Häuser Lissabons, die teilweise über 400 Jahre als sind. Selbstverständlich jedoch steht die Alfama auch bei den Touristen hoch im Kurs. Dementsprechend drängeln sich vor allem zur Hauptsaison massenweise Touristen durch die engen Gassen, folgen der typischen „Alfama-Route“ und hetzen von einer Sehenswürdigkeit zur nächsten. Und klar sollte man auf seiner Sightseeing-Tour durch die Alfama die berühmte Sé Kathedrale, die Burg Castelo São Jorge und das National Pantheon auf keinen Fall auslassen. Jedoch hat das älteste Stadtviertel Lissabons noch viel mehr zu bieten. Alfama-Insider-Guide Abseits vom touristischen Pfad wirst du eine Menge Ecken wiederfinden, an denen sich ein ganz besonderer Alfama-Charme offenbart. Und damit du diese Ecken, Besonderheiten & Aktivitäten auch ja nicht verpasst, bekommst du hier meinen kleinen Alfama-Insider-Guide an die Hand. 10 alternative Dinge, die …

Städtetrip 5 Tage Valencia – unsere Reise

Von Anfang an hatte ich das Gefühl, dass Valencia bei uns einen positiven bleibenden Eindruck hinterlassen wird. Dass uns Valencia jedoch so extrem begeistern wird, hätte ich nicht gedacht. Diese Stadt hat ein ganz besonderes Flair, bietet mit seiner wunderschönen Altstadt, weiten Stränden & futuristischen Neustadt ein abwechslungsreiches Angebot an Aktivitäten und kann mit seiner spanischen Konkurrenz wie Barcelona oder Madrid locker mithalten. Im Vergleich ist jedoch Valencia um einiges entspannter, ruhiger, bei Weitem nicht so touristisch und auch um einiges günstiger. Kurzum, für mich persönlich ist Valencia so etwas wie der allerletzte Geheimtipp in Spanien – und ein ideales Reiseziel für einen mehrtägigen Städtetrip mit Kind. Rückblickend betrachtet frage ich mich, warum ich nicht schon viel früher nach Valencia geflogen bin. Zumal ich eine ganz besondere Reise-Vorliebe für charmante, authentische Städte habe, die noch nicht zum touristischen Hotspot mutiert sind. Doch manchmal will halt gut Ding Weile haben – und umso mehr freue ich mich, dass ich diese wunderbare Stadt gemeinsam mit meinem 2-jährigen Kind & Mann erleben durfte. Valencia mit Kind Zur unserer …

Herrlich erfrischend: Wassermelonen-Gazpacho

Endlich Sommer! Ich liebe diese Jahreszeit. Wenn die Klamotten immer kürzer werden, die Temperaturen tropische Werte erreichen und alle Menschen so viel Zeit wie möglich draußen verbringen. An solchen Tagen muss es in der Küche besonders schnell gehen, wenn die Familie mal wieder Huuunger schreit. Und da kommt mein herrlich erfrischendes Wassermelonen-Gazpacho ja genau richtig. Dieses Rezept ist bekömmlich, schmeckt verdammt gut – und ist zudem im Handumdrehen gemacht. Für dieses leichte Sommerrezept habe ich mich von der traditionellen spanischen Gazpacho ein wenig inspirieren lassen, einige Zutaten weggelassen und dafür andere hinzugefügt. Fertig ist eine neue Gazpacho-Kreation, die vor allem eisgekühlt ein herrlicher Genuss ist. Ich mag vor allem die Kombination der verschiedenen Geschmacksnoten, die sich harmonisch zusammenfügen. Die Süße der Wassermelone, das Säuerliche der Tomaten, das Würzige des Schafskäses und das Aroma der verschiedenen Kräuter. Für meinen persönlichen Geschmack einfach perfekt! Du kannst aber natürlich auch mit anderen Zutaten ein wenig experimentieren, zum Beispiel statt der Minze Schnittlauch oder Basilikum verwenden oder mit gebratenem Speck verfeinern. Da bei uns zu Hause auch mein kleiner …

Kinder werden nicht als Rassisten geboren

Das ist Fakt. Denn Babys und kleine Kinder haben keine Vorurteile gegenüber dem Anderssein. In ihrer kleinen Welt spielen andere Bedürfnisse eine ausschlaggebende Rolle. Deswegen sind äußere Merkmale wie zum Beispiel Kopftuch oder andere Hautfarbe für sie völlig irrelevant. Viel wichtiger ist, dass sie sich geborgen fühlen und dass man ihre Aufmerksamkeit gewinnt. Oft reichen schon ganz einfache Dinge, wie ein herzliches Lächeln, etwas zu Essen oder ein lustiges Spiel – und schon sind sie dem Fremden freundlich zugewandt. Die Grenzen sind aufgehoben. Die Berührungsängste sind spurlos verschwunden. Der Welt ohne Vorurteile begegnen Dieses Phänomen beobachte ich bei meinem kleinen Sohn – vor allem, wenn wir gemeinsam auf Reisen sind. Und es fasziniert mich immer wieder aufs Neue. Er hat diese kindliche wohlgesonnene Art, mit der er seiner Umwelt begegnet. Dabei interagiert er ohne jegliche Vorurteile – denn Vorurteile kennt er nicht. Soweit reicht seine Denkweise NOCH nicht. Er unterscheidet nur zwischen „mag ich“ oder „mag ich nicht“. Die erste Begegnung mit einer Burka Mit 10 Monaten hat mein Kind in Malaysia das erste Mal …

Lissabon: die besten Foto-Locations, die kaum ein Tourist kennt

Lissabon ist ein wahres Paradies für alle passionierte Fotografen. Denn die Hauptstadt Portugals am Fluss Tejo präsentiert sich äußerst fotogen mit seinen zahlreichen Sehenswürdigkeiten, urigen Gassen und nostalgischem Charme. Quasi an jeder Ecke gibt es etwas zu entdecken. Und alle Fotoliebhaber können hier die Speicherkarte ihrer heißgeliebten Spiegelreflexkamera ordentlich zum Glühen bringen. Die touristischen Magnete Die Auswahl an verschiedenen Sehenswürdigkeiten scheint enorm zu sein. Da gibt es zum Beispiel die weltbekannte Straßenbahn – eléctrico 28 – die durch die Stadt ächzt, die Festungsanlage Castelo de São Jorge, die hoch oben über der Stadt wacht, der Rossio im Viertel Baixa, der Platz des Handels (Praça do Comércio) am Ende der Prachtstraße Rua Agusta, die Brücke Ponte 25 de Abril, der Time Out Market da Ribeira (das neue hippe Food-Mekka), die vielen bekannten Miradouros, die einen grandiosen Ausblick auf die Stadt bieten, der Vorort Belem mit seinem prächtigen Kloster Mosteiro dos Jerónimos und dem Turm Torre de Belem – und nicht zu vergessen die malerische Kleinstadt Sintra mit all ihren märchenhaften Schlössern und Burgen. Zweifelsohne könnte die …

14 außergewöhnliche Reiseziele mit Kindern – die dich begeistern werden

Zweifelsohne, Reisen mit Kindern ist ein großes Abenteuer. Und immer mehr Familien zeigen ihrem Nachwuchs die weite, faszinierende Welt. Jedoch sind viele Eltern bei der Auswahl des nächsten Reisezieles gemeinsam mit ihren Kindern immer noch sehr vorsichtig – und stillen ihr Fernweh lieber an altbewährten Reisedestinationen wie zum Beispiel Barcelona, Portugal, USA, Neuseeland, Bali, Thailand oder Sri Lanka. Doch da draußen warten noch ganz viele weitere spannende Reiseziele, die auch mit Kindern sehr zu empfehlen sind. Deswegen habe ich 11 Familienreiseblogger nach ihren außergewöhnlichen Reise-Empfehlungen – die vor allem mit Kindern gut geeignet sind – gefragt. Und herausgekommen sind 14 spektakuläre Geheim-Reisetipps, die rund um die ganze Welt führen. Von Europa, nach Afrika & Asien über Südamerika & Australien – hier findest du eine kunterbunte Vielzahl an inspirierenden Reiseideen, die dich garantiert begeistern werden. Jedoch möchte ich dich vorab darauf hinweisen, dass das reiselustige Weiterlesen an sehr vielen Stellen akutes & großes Fernweh verursacht. Und ja, ich spreche aus eigener Erfahrung. Denn spätestens seit diesem Artikel hat sich meine persönliche Bucket List um eine Vielzahl …

Kolumbien Top Highlights und Sehenswürdigkeiten

Kolumbien: unsere Top 18 Highlights & Sehenswürdigkeiten

Spätestens seit dem der Reiseführer Verlag Lonley Planet Kolumbien als Trendland 2017 auf Platz 2 gekürt hat, freut sich das südamerikanische Land über einen enormen Anstieg an Besuchern. Und das zurecht – denn schließlich hat Kolumbien mit seinen wunderschönen Kolonialstädten, malerischen Anden-Gipfeln, einsamen Karibik- & Pazifikstränden und exotischen Amazonas-Gebieten eine extreme Vielfältigkeit zu bieten. Auf nach Kolumbien mit Kind Zudem ist das Land spürbar sicherer geworden und deswegen entschließen sich immer mehr Reisende, nach Kolumbien zu fahren. So wie ich. Denn bevor in den kommenden Jahren die Massen an Touristen ins Land strömen werden (ja, das wird auf jeden Fall passieren!), wollte ich ENDLICH mal nach Kolumbien reisen. So buchte ich relativ spontan einen Flug für mein knapp 2-jähriges Kind & mich, packte den Rucksack und stürzte mich ins Reiseabenteuer Kolumbien. 4 Wochen reiste ich alleine mit meinem Sohn durch Kolumbien. Kolumbien Reiseroute Unsere Reiseroute (die ich übrigens sehr weiterempfehlen kann) sah folgendermaßen aus: Bogotá – Zipaquirá – Villa de Leyva – Monguí – Barichara – San Gil – Santa Marta – Palomino – Santa …

Im Leben einer Mama geht es immer weiter

Im Leben einer Mama geht es immer weiter

Gestern war ein trauriger Tag. Denn ich habe eine Nachricht erhalten, die nicht so schön war. Um ehrlich zu sein, hat sie mich regelrecht umgehauen. Denn es hat sich so angefühlt, als ob ich einen Faustschlag mitten ins Gesicht bekommen hätte. Zweifelsohne bin ich solche Hiebe mittlerweile gewohnt. Denn seitdem ich Mama bin, kommen sie viel öfters. So kommt es mir zumindest vor. Dein Kartenhaus In den letzten zwei Jahren musste ich zahlreiche Hiobsbotschaften, Niederlagen & schlechte Nachrichten verkraften. Oft auch sehr kurz vor der Zielgeraden. Da denkst du, du hast es endlich geschafft – und plötzlich trifft dich erneut ein Faustschlag. Er wirft dich aus der Bahn und du liegst auf dem Boden. Und vor dir siehst du dein Kartenhaus, das ebenfalls in sich zusammenfällt. Mal wieder. Doch gestern hatte ich plötzlich den Gedanken: Ich mag nicht mehr! Ich habe keine Lust, wieder aufzustehen! Ich habe keine Kraft mehr, weiterzukämpfen! … In diesem Moment wollte ich einfach nur liegenbleiben, mich meiner Trauer, Enttäuschung & Niedergeschlagenheit hingeben und voll & ganz in Selbstmitleid versinken. Schallendes …

Rezept schnelle Pasta mit Lachs

Schnelle Pasta mit Lachs & Erbsen

Wir kennen das wohl alle. Ein langer Arbeitstag liegt hinter uns, das Kind muss von der Kita abgeholt werden, unterwegs noch schnell etwas einkaufen – und kaum ist man zuhause angekommen, ist auch schon wieder höchste Zeit fürs Abendessen. Jetzt musst es auf jeden Fall gaaanz schnell gehen! In solchen Situationen greife ich gerne zu meiner cremigen Pasta mit Lachs und Erbsen. Die schmeckt der ganzen Familie – und steht bereits in 20 Minuten auf dem Tisch! Denn für dieses schnelle Pasta-Rezept musst du kaum schnippeln und während die Nudeln kochen, bereitest du die Sahnesauce mit Lachs und Dill zu. Sind die Nudeln fertig, muss alles nur noch vermischt werden – und fertig ist ein super leckeres Essen, das zudem auch noch gesund ist. Da mein Sohn noch im Kleinkindalter ist, koche ich aktuell bei uns zu Hause immer nur mit Nudeln. Ansonsten empfehle ich dir, für dieses Rezept eher Spaghetti zu verwenden. Du kannst für dieses Rezept frischen oder tiefgefrorenen Lachs zubereiten. Wenn du TK Lachs verwendest, dann lass ihn im Idealfall vorher auftauen. …

Rezept Himbeer-Frischkaese-Muffins

Saftige Himbeer-Vanille-Muffins mit Frischkäse

Muffins gehen immer! Ob zum Kindergeburtstag, Brunch oder Picknick – diese kleinen Törtchen finden auf jeden Fall stets hungrige Abnehmer. Was ich an Muffins außerdem sehr praktisch finde, ist, dass man sie ohne großen Zeitaufwand schnell zubereiten kann, da die Backzeit relativ kurz ist. Wenn mir also spontan einfällt, dass ich doch noch fix eine süße Kleinigkeit für die nächste Verabredung mit anderen Familien oder zum Sonntags-Kaffee zubereiten möchte, dann greife ich meistens zur altbewährten Muffin-Lösung. Außerdem lieben Kinder Muffins. Wer kennt es nicht: Fix bei Mami vorbeigehuscht, einen leckeren Muffin abgestaubt, ratzifatzi weggeschleckt – und schon kann es mit dem Spielen weitergehen … Und wer von euch Käsekuchen und Himbeeren mag, wird mein Muffin-Rezept garantiert lieben. Der Frischkäse macht sie nämlich besonders saftig – und durch die Zugabe von Vanille erhalten sie einen extrem leckeren Geschmack. Die perfekte Muffin-Zutaten-Kombi! Du kannst diese Muffins auch problemlos mit tiefgefrorenen Himbeeren zubereiten, so bist du unabhängiger von der Beerensaison im Frühjahr / Sommer. Ganz einfach hierfür die Himbeeren in einem Sieb für ein paar Minuten abtauen lassen …