Es ist todernst, Papa hat Halsschmerzen

Februar 7, 2016

Dieser Artikel wurde aktualisiert am

Die Lage ist ernst. Wenn nicht sogar todernst. Denn sie könnte schnell tödlich ausgehen. So empfindet es zumindest Papa. Denn ach je, diese blöden, hinterhältigen, fiesen Halsschmerzen sind nicht zu unterschätzen. So muss Mann selbstverständlich alles stehen und liegen lassen, sich auf der Couch für das ganze Wochenende platzieren, Mami etwas hin und her scheuchen und vor allem lautstark und mit beständiger, großen Inbrunst jammern. Denn das Jammern soll der einzige Weg und die letzte Hoffnung sein, um dem Tod um eine Haaresbreite zu entgehen. Munkelt Mann.

Heldenhaft kämpft er dagegen an
Ja, ich weiß, das alles klingt mal wieder sehr klischeehaft – und doch erlebe ich es gerade wahrheitsgetreu und ohne Übertreibung bei uns zu Hause. Diese gemeinen Halsschmerzen haben Papa überwältig. Dieser böse Feind. Und ich muss zugeben, er kämpft sehr heldenhaft dagegen an. Naja, zumindest wenn man die jammernde Bekämpfungsmethode als heldenhaft bezeichnen könnte. Aber liebe Mamis, so mal unter uns – wer von euch muss da nicht ein wenig schmunzeln, wenn Papa sich auf der Couch windet vor (Hals-) Schmerzen und nicht aufgibt, uns mitzuteilen, wie schlecht es ihm geht?

Es entspricht der Wahrheit. Mami & Papa haben eine unterschiedliche Herangehensweise, Schmerzen zu bekämpfen … Aber einen muss ich an dieser Stelle noch raushauen 😉 – was hätte denn Papa bei den ersten Wehen im Krankenhaus getan???

Papa (todernst):
Ich bin krank. Mir geht es sooo schlecht. Ich habe Halsschmerzen. Ich glaube, ich muss sterben.
Mama (denkt):
Und ich glaube, dass du es um eine Haaresbreite überleben wirst.

Möchtest du mehr über mich erfahren? Wer ich bin? Was mich bewegt & inspiriert? Dann bitte HIER ENTLANG … Und sag’ Hallo auf Facebook, Instagram, Pinterest & Twitter – oder schreib mir eine Mail an mami.bloggt@yahoo.de

Merken

Merken

Merken

Merken

3 comments

  1. Pingback: Reisen, Essen und Mami bloggt auch noch ~ Glucke und So

  2. Pingback: Es ist todernst, Papa hat Halsschmerzen – auf Mami bloggt | Gabriela Urban

  3. Comment by Martina von Jolinas Welt

    Martina von Jolinas Welt Reply Juli 24, 2017 at 10:41 am

    Bist Du mit meinem Mann verheiratet und er lebt heimlich ein Doppelleben?
    Hahaha

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

I agree

Go top
Ich benutze Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.