Kinderfreundliche Hotels
Kommentare 9

Sanur: Tropical Bali Hotel

Das Tropical Bali Hotel in Sanur ist eine regelrechte Wohlfühloase – und super geeignet, um ein paar relaxte Tage zu verbringen. Es befindet sich zwar etwas abseits vom Zentrum, was wir aber nicht weiterhin als schlimm empfunden haben. Eine Taxifahrt kostet jeweils etwa 3-4 Euro und dauert um die 15 Minuten. Gerade mit einem Kind zusammen ist dieses kleine Hotel ein idealer und ruhiger Rückzugsort. Es wird von einem sehr sympathischen Ehepaar aus Frankreich geführt, die selber einen dreijährigen Sohn haben. So überrascht es nicht, dass die Besitzer sehr kinderlieb sind und mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Ruhig & familiär
Wir wurden bei unserer Ankunft sehr freundlich von Audrey (?) in Empfang genommen. Sie hat uns sehr nett begrüßt, uns gleich mit Informationen zu Sanur versorgt und nachgefragt, ob wir zusätzlich noch etwas benötigen. Wir hatten ein wunderschönes Zimmer direkt gegenüber vom Pool für ca. 400.000  IDR (umgerechnet ca. 27 Euro) die Nacht (High Season, kurz vor Weihnachten). Die Atmosphäre dort ist wirklich sehr ruhig und familiär. So wie ich es vor Ort mitbekommen habe, ist dieses Hotel vor allem bei Franzosen und Familien sehr beliebt. Insgesamt hat das Hotel 10 Zimmer, 8 Zimmer – auf 2 Stockwerke verteilt – befinden sich im ruhigen Garten um den Pool herum und haben alle eine eigene Terrasse. Die anderen 2 Zimmer befinden sich vorne an der Rezeption. Die Zimmer sind sehr großzügig geschnitten, haben hohe Decken und ein wunderschönes rustikales Mobiliar. Auch das Badezimmer ist relativ groß. Die einzelnen Terrassen sind mit eigenem gemütlichen Sitzmobiliar ausgestattet – so wie es auf Bali allgemein üblich ist. Ein Babybett kann für einen Aufpreis von umgerechnet 3 Euro die Nacht hinzugebucht werden.

Tropical Bali Hotel Sanur

Tropical Bali Hotel Sanur

Tropical Bali Hotel Sanur

Unser Zimmer genau gegenüber vom Pool

Das absolute Highlight: der Pool in einem ruhigen Garten
Von den meisten Zimmern aus ist es nur ein kleiner Katzensprung bis zum Pool, der echt toll ist. Da dieser relativ lang ist, kann man hier durchaus ein paar Bahnen ziehen. Vorsicht mit Kindern, denn nach den ersten Stufen ist der Pool relativ tief, trotzdem kann man hier stehen. Die Einrichtung um den Pool ist wirklich sehr schön und landestypisch. Außerdem fanden wir gut, dass der Pool ohne jegliche Einschränkung auch nachts genutzt werden durfte. So konnten wir, nachdem unser kleiner Weltenbummler eingeschlafen ist, auch ein bisschen am Pool entspannen – bei den tropischen Nächten auf Bali genau das richtige. Meiner Einschätzung nach, müsste das Babyphone von allen Zimmern im Garten aus bis zum Pool reichen. Mit einem Baby oder Kleinkind zusammen, würde ich die Zimmer im Erdgeschoss empfehlen. Wir hatten die Nr. 5, die für uns fantastisch gelegen war. Für die perfekte Entspannung kann man sich außerdem im Garten für etwa 6-8 Euro massieren lassen – eine gute Gelegenheit wenn der Nachwuchs sein Mittagsschläfchen hält.

Tropical Bali Hotel Sanur

Hier kann man sich im ruhigen Garten massieren lassen

Hier kann man sich im ruhigen Garten massieren lassen

Ein guter Start in den Tag – Frühstück auf der eigenen Terrasse
Das Frühstück wird auf der eigenen Terrasse serviert (ebenfalls sehr üblich auf Bali) und man kann zwischen Continental, English, Indonesien und French wählen. Das Frühstück war mittelmäßig okay. Da sich unmittelbar in der Nähe vom Hotel keine Restaurants oder Warungs befinden, bietet das Hotel einen Lieferservice an. Zur Auswahl stehen die Speisekarten von verschiedenen Restaurants, die Bestellung kann (durch einen kleinen Aufpreis) an der Rezeption aufgegeben werden und mit ein bisschen Geduld, wird das Essen später auf die eigene Terrasse geliefert. Also eine ideale Möglichkeit, wenn es mal regnet oder der Nachwuchs bereits schläft.

Rückkehr in die ruhige Wohlfühl-Oase
Der Strand ist etwas 5 Minuten zu Fuß vom Hotel entfernt. Jedoch fanden wir den Strandabschnitt nicht so berauschend, sodass es uns gar nicht lockte, diesen Strand unserem wunderschönen Pool vorzuziehen. Wenn man die Strandpromenade entlanggeht, gelangt man etwa nach einem 40-minütigen gemütlichen Spaziergang ins Stadtzentrum von Sanur. Dieser Weg ist auch gut mit einem Buggy oder Kinderwagen befahrbar. Das Zentrum von Sanur lockt zwar mit einem riesigen Angebot an Restaurant- und Shoppingmöglichkeiten, dennoch war es für unseren Geschmack ein wenig zu hektisch. Deswegen waren wir froh, als wir abends wieder in unsere ruhige Wohlfühl-Oase zurückkehren konnten. Allgemein kann ich aber Sanur insbesondere zum Start einer Bali-Rundreise empfehlen. Mit einem Taxi vom Flughafen sind es etwa 15 Minuten und schon ist man angekommen und kann sich in einer wunderbaren Atmosphäre erstmal akklimatisieren.

Mein Fazit
Das Tropical Bali Hotel ist für uns gemeinsam mit unserem damals 8-monatigen Sohn eine tolle Wahl gewesen und ideal, um nach der langen Anreise aus Europa erstmal anzukommen und auszuruhen. Das Personal ist super nett und familiär. Eins steht fest, das nächste Mal, wenn wir in Sanur nächtigen sollten, dann auf jeden Fall wieder bei den sympathischen Franzosen.

Das Tropical Bali Hotel in Sanur kannst du hier buchen*.

Meine Bewertung
Preis-Leistungs-Verhältnis ***** (5 von 5)
Lage *** (3 von 5)
Zimmer ***** (5 von 5)
Anlage **** (4 von 5)
Pool **** (4 von 5)
Sauberkeit ***** (5 von 5)
Freundlichkeit ***** (5 von 5)
Atmosphäre ***** (5 von 5)
Frühstück ** (2 von 5)
Umgebung *** (3 von 5)
Kinderfreundlich ***** (5 von 5)

Kontakt
Tropical Bali Hotel
Jalan Padank Galak
Gang Penyu Dewata III n.2
Sanur, Bali
Tel. +62 877 6180 9554 (Mobile)
+62 361 28 25 24
Mail: contact@tropical-bali-hotel.com

*Dieser Artikel enthält Affiliate Links, womit ich einen klitzekleinen Teil meines Blogs finanziere – und dich somit weiterhin mit interessanten Reiseberichten und informativen Tipps versorgen kann. Wenn du auf den Link klickst und eine Unterkunft buchst, bekomme ich eine geringe Provison. Für dich entstehen jedoch KEINE MEHRKOSTEN. Ich freue mich sehr über deine Unterstützung.

Hier unsere weiteren Hotelempfehlungen auf Bali & Fotos

Nusa Lembongan – Pondok Baruna Frangipani Resort

Pondok Baruna Frangipani Nusa Lembongan

 

 

 

 

 

 

 

 

Lombok Senggigi – Quinci Villas

Qunici Villas Lombok

 

 

 

 

 

 

 

 

Gili Air – Sunrise Resort

Sunrise Resort Gili Air 1

 

 

 

 

 

 

 

 

Penestanan – Pondok Naya

Pondok Naya Penestanan

 

 

 

 

 

 

 

 

Sidemen – Samanvaya

Samanvaya Sidemen

 

 

 

 

 

 

 

 

Sidemen – Abian Ayu Villa

Abian Ayu Villa Sidemen 1

 

 

 

 

 

 

 

 

Amed – Blue Moon Villas

Bali Moon Villas Amed 1

 

 

 

 

 

 

 

 

Jimbaran – Bali Breezz Hotel

Bali Breezz Hotel Jimbaran
 

 

 

 

Warst du auch schon mal auf Bali und kannst ein schönes Hotel oder ein nettes Guesthouse dort empfehlen? Egal ob mit oder ohne Kind, in Sanur oder an einem anderen Ort – ich freue mich auf deine Empfehlung oder deine Erfahrungen auf Bali. Hinterlasse einen Kommentar – oder schreibe mir eine Mail an mami.bloggt@yahoo.de

Möchtest du mehr über mich erfahren? Wer ich bin? Was mich bewegt & inspiriert? Dann bitte HIER ENTLANG … Und sag’ Hallo auf Pinterest, Facebook, Instagram, Pinterest & Twitter.

***Redaktionstipp***

15, Gründe warum Bali das perfekte Reiseziel mit einem Baby ist

20 Tipps für Bali mit Baby

Checkliste: Fliegen mit Baby

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Sharing is caring … 😉Share on FacebookPin on PinterestShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someone

9 Kommentare

  1. Pingback: Hotelempfehlungen auf Bali mit Baby –Erfahrungsbericht | Mami bloggt

  2. Pingback: Nusa Lembongan: Pondok Baruna – meine Bewertung | Mami bloggt

  3. Pingback: Lombok Senggigi: Quinci Villas – meine Bewertung | Mami bloggt

  4. Pingback: Gili Air: Sunrise Resort – meine Bewertung | Mami bloggt

  5. Pingback: Penestanan: Pondok Naya – Erfahrungsbericht | Mami bloggt

  6. Pingback: Sidemen: Samanvaya – Erfahrungsbericht | Mami bloggt

  7. Pingback: Sidemen: Abian Ayu Villa – Erfahrungsbericht | Mami bloggt

  8. Pingback: Amed: Bali Moon Villas – meine Bewertung | Mami bloggt

  9. Pingback: Jimbaran: das Bali Breezz Hotel – Bewertung | Mami bloggt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.