Link-Lieblinge
Kommentare 4

Meine Link-Lieblinge im August

Ich bin nicht nur leidenschaftliche Bloggerin, sondern ich lese auch leidenschaftlich gerne andere Blogs. Vorzugsweise abends im Bett bis tief in die Nacht oder auch schnell beim Kaffee & zwischendurch sowieso. Deswegen findest du hier ab sofort jeden Monat eine kleine Auswahl an meinen favoriten Link-Lieblingen.

Die liebe Anna vom Blog neverlookedsobeautiful & ich teilen nicht nur einen ähnlichen Humor, sondern auch so einige Leidenschaften – und zwar nicht nur für bestimmte Namen 😉 Ich finde ihren Blog sehr inspirierend, unterhaltsam und manchmal irgendwie auch anmutig & poetisch … Im August hat mich ihr Artikel Eine Momentaufnahme – Im Hier und Jetzt sehr nachdenklich gestimmt. Anna entführt uns in ihr Fieberdelirium, in dem sie sich sämtlichen Ängsten und Ungewissheiten stellt. Es gleicht einem inneren Dialog mit den eigenen Dämonen. Und was kommt am Ende des Tunnels? Sie hört das Lachen und die Schritte ihrer Tochter und findet eine Antwort und ist um eine Erkenntnis reicher …

Es gibt noch andere verrückte (Blogger-) Mamis, die mit ihrem Kind um die Welt reisen. So wie Melanie vom Blog Kind im Gepäck, die gerade mit ihrem Sohn Samu in Las Vegas ist. Ein paar Tage vor ihrer Abreise lässt sich uns an ihren Reise-Vorbereitungen der anderen Art teilhaben. Mein Fazit: So viel Gelassenheit & Seelenruhe vor einer anstehenden Reise mit Kind wünsche ich allen Eltern 😉

Reisen, Reisen – und noch mehr Reisefieber. Ja, auch diese Leidenschaft teile ich mit der Blogger-Mami Janina von Bärti muss mit – die gerade mit ihrem Sohn & Kuscheltier Bärti eine Weltreise macht. Wenn ich ihren Blog lese, möchte ich eigentlich alles stehen & liegen lassen und sofort den nächsten Flug buchen. Denn nicht nur ihre Geschichten & Abenteuer inspirieren mich, sondern auch ihre besondere Leichtigkeit des Reisens und ihre Art zu schreiben … In ihrem neusten Artikel Kann sein, muss aber nicht: So sparst du dir die Angst beim alleine Reisen mit Kind führt dir Janina auf, dass Raubüberfälle, Diebstahl, Entführungen, Einbrüche theoretisch passieren können – praktisch aber völlig unrealistisch sind. Wieso – und warum Janina ihren Sohn nummeriert und wofür sie immer einen Notgroschen in Reserve hat, erfährst du auf ihrem Blog …

Ach, was musste ich lachen. Und ja, ich gestehe. Ein wenig Schadensfreude kam bei mir schon auf, als ich Ninas Artikel Wenn die Schwiegermutter kommt … auf ihrem Blog Du und Dein Kind gelesen habe. Wie schön ist es, zu lesen, dass auch andere Mütter anstrengende Schwiegermütter habe, gestresst sind, wenn diese vorbeikommt – und heilfroh die Tür zumachen, sobald der geliebte Besuch endlich wieder geht. Und ja, liebe Nina, das Wort Sccccchatziii ist bei mir ebenso ungeliebt wie bei dir  – und auch meine Schwiegermutter ähnelt einem Luchs 😉

Und noch ein Artikel im August, der mich sehr angesprochen hat – oder besser: mir von der Seele spricht. Sonja vom Blog Mama Notes schreibt in ihrem Blog-Post Bloggen bringt nichts und warum mache ich den Quatsch überhaupt?! über die schmale Gratwanderung zwischen Sinn und Unsinn des Bloggens (als Mama). Wie schön zu lesen, dass sich auch andere (Mami-) Blogger diesem inneren kontroversen Dialog stellen – und zum Schluss das Herz über die Vernunft siegt. Oder um es mit Sonjas Worten zu formulieren: das kleine Ätsch die strenge Richterin ganz schön blöd dastehen lässt …

Und zum Schluss nennt sich der Esel zuletzt – na klar. Deswegen kommen hier meine eigenen Lieblinge aus dem August: Ein Blick hinter meine Foto-Kulisse (oder: Wie ich mein Zeitmanagement von Tag zu Tag perfektioniere – und mit welchen unerwarteten Hindernissen ich zu kämpfen habe) & 15 ulkige, entzückende & liebenswerte Phasen (die mich in den Wahnsinn treiben.

Was sind deine Link-Lieblinge aus dem August. Poste sie hier als Kommentar – und schreibe gerne ein paar Wort dazu. Und ja, du darfst auch deine eigenen Links posten 😉 Oder du möchtest mir für den nächsten Monat einen Link-Liebling vorschlagen? Dann schreibe mir doch gerne eine Mail an mami.bloggt@yahoo.de – ich freue mich darauf.

Willst du mehr über mich erfahren? Wer ich bin, was mich inspiriert und begeistert? Dann bitte HIER ENTLANG … Und sag mir Hallo auf Facebook, Instagram & Twitter.

Sharing is caring … 😉Share on FacebookPin on PinterestShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someone

4 Kommentare

  1. Liebe Gabriela, es freut mich, dass auch deine Schwiegermutter nicht ohne ist.
    Es ist wohl nur eine Frage der Zeit, bis auch wir das Privileg des Schwiegermonsters bekommen und selbst einmal Schwiegermutter werden…
    Vielleicht sollten wir dann mal über unsere Schwiegertochter bzw. den Schwiegersohn unterhalten 😉 …

    Liebe Grüße
    Nina

      

    • gabriela_urban sagt

      Oh ja, das werden wir dann machen. Auch wenn es mir gerade sehr schwerfällt, zu glauben, dass ICH mal ein Schwiegermutter-Monster werden sollte 😉 Mal schauen, wie das dann meine Schwiegertochter sehen wird …

        

  2. Pingback: Elternblogs: meine Link-Lieblinge im September | Mami bloggt

  3. Pingback: Elternblogs: meine Link-Lieblinge im Oktober | Mami bloggt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.