Papas unermüdliche Suche

Februar 13, 2016

Dieser Artikel wurde aktualisiert am

Manchmal ist es zum Schreien. Zum Schreien komisch. Vor allem, wenn Mami ein wenig über die Situation und das Gesagte reflektiert. So lerne ich gerade auch viel über die unterschiedlichen Denkweisen von Frau im Vergleich zum Mann. Ich gebe zu, Männer haben oft recht, indem, was sie sagen. Aber häufig führt die männliche Logik auch nicht unbedingt zum Ziel. Ein Beispiel von heute morgen:

Mama: Hast du seine Trinkflasche gefunden?
Papa: Nein.
Mama: Und warum suchst du nicht weiter? Sie muss doch irgendwo sein. Die Wohnung ist ja nicht so groß.
Papa: Aber die Flasche so klein …

Und nun? Soll jetzt unser Sohn verdursten? Nur weil das Größenverhältnis zwischen unserer Wohnung und der Trinkflasche unseres Sohnes verschwindend unüberwindbar zu groß ist …???

Bei Fragen, einfach fragen! Du möchtest mir etwas mitteilen, hast Anregungen oder willst dich mit mir austauschen? Dann schreib mir doch einfach! Entweder in der Kommentarfunktion oder per Mail: mami.bloggt@yahoo.de

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

I agree

Go top
Ich benutze Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.