(Anzeige) Natürliche Lippenpflege: Lippenpeeling DIY, Produktneuheit von Kneipp & Gewinnspiel

Oktober 16, 2018

Oh je! Sobald die Temperaturen runtergehen und zuhause die Heizkörper aufgedreht werden, leide ich an trockenen und spröden Lippen. Kennst du dieses nervige Problem auch? Kein Wunder! Schließlich ist die Haut unserer Lippen sehr zart und reagiert äußerst empfindlich gegen Umwelteinflüsse, wie zum Beispiel Wind, Kälte oder trockene Luft. Deswegen ist es besonders wichtig, vor allem in der kalten Jahreszeit seinen Lippen eine extra Portion Pflege zu gönnen, wie zum Beispiel ein schnelles Lippenpeeling DIY und eine natürliche Lippenpflege.

Lippenpeeling DIY für die natürliche Pflege

Ganz ehrlich! Ich bin absolut keine Frau, die stundenlang im Badezimmer verbringt, um ihr Beautyprogramm zu zelebrieren. Dazu bleibt mir als Mama schlichtweg kaum Zeit. Und dennoch ist es mir wichtig, dass ich mich in meiner eigenen Haut wohlfühle. Trockene, rissige Lippen sehen einfach nicht schön aus. Das ist Fakt. Aber das unangenehme Gefühl, welches spröde Lippen verursachen finde ich persönlich noch viel schlimmer. Zudem sind rissige Lippen viel anfälliger für Herpes und Infektionen. Das sind die Gründe, warum ich in der kalten Jahreszeit öfter zu einem natürlichen Lippenbalsam greife als im Sommer. Außerdem liebe ich selbstgemachtes Lippenpeeling (auch Lip Scrub genannt). Es geht nicht nur super schnell und schenkt den Lippen eine intensive Pflege, sondern es riecht auch sooo lecker. Die Rezepte für Lippenpeeling DIY sind extrem vielfältig. Doch meine Lieblinge sind definitiv das selbstgemachte Orangen-Kokosöl-Lippenpeeling und Grapefruit-Mandelöl-Lippenpeeling. Alleine schon dieser Duft ist einfach der Hammer. Vor allem am frühen Morgen!

Lippenpeeling DIY – ganz einfach selber machen

Lippenpeeling DIY – ganz einfach selber machen

Lippenpeeling DIY – ganz einfach selber machen

Produktneuheut: vegane Lippenpflege von Kneipp

Doch bevor ich dir erzähle, wie einfach und flink meine DIY Lippenpeelings hergestellt werden können, wollte ich dir noch eine brandneue Beauty-Neuheit der Firma Kneipp vorstellen. Denn passend zur kalten Jahreszeit hat Kneipp eine neue Produktkategorie im Sortiment eingeführt: die Kneipp Lippenpflege bestehend aus drei verschiedenen Sorten (Lippenpflege Sinnlich, Hautzart & Winterpflege), die du übrigens am Ende des Artikels sogar als Set GEWINNEN kannst. Mir gefällt an dieser veganen Lippenpflege von Kneipp vor allem, dass nur hochwertige, natürliche Produkte, wie zum Beispiel Holunderkernöl & Karité Butter (Lippenpflege Sinnlich), Mandelöl & Candelilawachs (Lippenpflege Hautzart) und Cupuaçu Nuss Butter & Vanille Extrakt (Lippenpflege Winterpflege) für die Herstellung verwendet werden – und somit eine 100% natürliche Pflege sind. Außerdem verleiht die Kneipp Lippenpflege einen Depot-Effekt und versorgt so nachweislich die Lippen anhaltend und intensiver. Doch was ich an der neuen Kneipp Lippenpflege noch viel bemerkenswerter finde, ist die nachhaltige Verpackung, die sogar mit dem Deutschen Verpackungspreis 2018 in der Kategorie Nachhaltigkeit ausgezeichnet wurde. Denn die Hülse des Stiftes wurde mit Kork verarbeitet und die Faltschachtel ist aus Graspapier gefertigt. Das spart natürlich enorm Plastik. Finde ich super! Außerdem fasst sich der untere Teil aus Kork extrem gut an.

Natürliche Lippenpflege vegan von Kneipp

Natürliche Lippenpflege vegan von Kneipp

Natürliche Lippenpflege vegan von Kneipp

Natürliche Lippenpflege vegan von Kneipp

Lippenpeeling DIY Kokosöl mit Orangenduft

Und passend zu der veganen Lippenpflege von Kneipp gibt es jetzt hier meine selbstgemachten Lippenpeelings. Im Allgemeinen kannst du Lip Scrubs mit beliebigen Zutaten herstellen und natürlich auch variieren. Ob du nun beispielsweise Kokosöl, Mandelöl, Avocadoöl, Traubenkernöl, Jojobaöl oder Olivenöl verwendest, liegt bei dir.

Zutaten – DIY Lippenpeeling Kokosöl:

  • 6 Teelöffel brauner Zucker
  • 2 Teelöffel Kokosöl
  • ein paar Tropfen Orangenöl (ätherisches Öl)
  • ein paar Tropfen Vanilleextrakt

Und so leicht geht´s: Alle Zutaten miteinander vermischen, in einen kleinen Behälter mit Schraubverschluss füllen. Fertig.

Lippenpeeling DIY Kokosöl mit Orangenduft

Lippenpeeling DIY Kokosöl mit Orangenduft

 

Lippenpeeling DIY Honig mit Grapefruitöl

Auch bei der Wahl der ätherischen Öle gilt: Der Variationsmöglichkeiten und dem olfaktorischen Sinn sind keine Grenzen gesetzt. Allerdings werden ätherischen Ölen aus Grapefruit sogar ein Anti-Aging-Effekt nachgesagt.

Zutaten – DIY Lippenpeeling Honig

  • 6 Teelöffel brauner Zucker
  • 1 Teelöffel Honig
  • 2 Teelöffel Mandelöl
  • ein paar Tropfen Grapefruitöl.

Lippenpeeling DIY Honig und Grapefruitöl

Lippenpeeling DIY Honig und Grapefruitöl

Anwendung von selbstgemachten Lip Scrubs

Am besten morgens eine kleine Menge des Peelings auf die Lippen auftragen, in leichten kreisenden Bewegungen einmassieren und einen kurzen Moment einwirken lassen, damit die zarte Haut das Öl und die pflegenden Stoffe aufnehmen kann. Danach kannst du die Reste des Peelings mithilfe eines Kosmetiktuchs vorsichtig abtupfen – und abschließend eine natürliche Lippenpflege auftragen.

Übrigens: Dieses DIY Peeling lässt sich auch hervorragend für die Hände verwenden.

Lippenpeeling selber machen: brauner oder weißer Zucker?

Natürlich kannst du jedes Lippenpeeling auch mit weißem Zucker zubereiten. Der Unterschied ist, dass weißer Zucker im Vergleich zum braunen Zucker gröber und somit auch härter ist. Deshalb empfehle ich vor allem bei empfindlichen und rissigen Lippen, die Verwendung von braunem Zucker.

Lippenpeeling aus Salz?

Übrigens: Salz eignet sich für DIY Lippenpeeling eher weniger, auch wenn man im Handel öfter Lippenpeeling aus Salz in den Regalen findet. Warum sich Salz für ein selbstgemachtes Lippenpeeling nicht eignet? Weil Salz dem Körper Flüssigkeit entzieht. Gerade bei trockenen Lippen möchte man ja genau das Gegenteil erreichen, also den Lippen Flüssigkeit zufügen – und sie so wieder zart und rosig machen.

Und wenn du an noch mehr DIY Beauty-Produkten interessiert bist, dann probiere diese Kaffeemaske & Gesichtstonikum aus Reisewasser, Limetten-Zucker-Peeling & Quark-Gurken-Maske aus.

DIY Lippenpeeling und natürliche Lippenpflege

Gewinnspiel: ein Kneipp Lippenpflege-Set zu gewinnen

Bist du neugierig? Möchtest du auch die neue Kneipp Lippenpflege mit Depot-Effekt und in einer nachhaltigen Verpackung testen? Dann mach jetzt mit beim Gewinnspiel. Gemeinsam mit Kneipp verlose ich ein Lippenpflege-Set bestehend aus:

– Hautzart
– Sinnlich
– Winterpflege

Was du dafür tun musst? Hinterlasse hier einen Kommentar oder schreibe mir eine Mail an mami.bloggt@yahoo.de – und erzähle mir, warum du dich extrem über den Gewinn freuen würdest oder verrate mir deinen absoluten Lippenpflege-Tipp. Ich bin gespannt und drücke allen Teilnehmern ganz kräftig die Daumen.

Teilnahmebedingungen: Verlosung Lippenpflege Kneipp

  • du musst 18 Jahre alst sein
  • in Deutschland, Österreich oder Schweiz wohnen
  • der Erwerb von Produkten und Dienstleistungen beeinträchtigt den Ausgang des Gewinnspieles nicht
  • der Rechtsweg ist ausgeschlossen
  • der Gewinn kann nicht ausgezahlt werden
  • der Preis kann nicht getauscht oder übertragen werden

Das Gewinnspiel endet am Sonntag, 28.10.18 um 23.59 Uhr. Der glückliche Gewinner der Lippenpflege von Kneipp wird am Folgetag per Losverfahren von meinem Sohn ermittelt und dann von mir per Mail kontaktiert. Der Gewinner erklärt sich bereit, dass ich seine Adresse ausschließlich für den Versand nutzen darf. Diese wird nicht gespeichert und nach dem Versand des Gewinns sofort gelöscht. Der Versand des Gewinns wird durch mich postalisch an die mir genannte Adresse erfolgen.

Das Gewinnspiel ist beendet. Vielen Dank an alle Teilnehmer. Der glückliche Gewinner wird von mir per Mail benachritigt.

Lippenpeeling DIY und natürliche Lippenpflege

DIY Lippenpeeling und natürliche Lippenpflege

DIY Lippenpeeling und natürliche Lippenpflege

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

24 comments

  1. Comment by Sina Martin

    Sina Martin Reply Oktober 18, 2018 at 7:02 am

    Oh das Problem mit den Lippen kenne ich nur zu gut. Sobald es kälter wird sind sie total spröde. Die Lippenpflege von Kneipp ist bestimmt toll.

  2. Comment by Tabea

    Tabea Reply Oktober 18, 2018 at 7:13 am

    Kneip Produkte sind einfach super! Und ich freue mich, dass es jetzt auch noch Lippenpflege gibt 🙂
    Ich selbst schmiere manchmal einfach nur Honig auf meine Lippen und lasse ihn eine Weile drauf. Honig ist ein wahres Wundermittel! Er pflegt und kann dann einfach abgeschleckt werden.
    Deine tollen Tipps sind aber auch einfach spitze!
    Im Winter ist Lippenpflege noch wichtiger als sonst! Insofern würde ich mich jetzt besonders freuen, das tolle Set zu gewinnen. Damit müsste ich mich nicht wieder mit neuer Pflege eindecken und hätte auch noch super tolle Produkte!

    Viele liebe Grüße,

    Tabea
    von tabsstyle.com

  3. Comment by Isa

    Isa Reply Oktober 18, 2018 at 7:30 am

    Trockene Lippen zur Herbstzeit kenne ich zu gut. Ich nehme gerne die Creme von Kaufmann. Aber die von Kneipp würde ich gerne mal testen.
    Liebe Grüße
    Isa

  4. Comment by Julie

    Julie Reply Oktober 18, 2018 at 8:46 am

    Diese Lippenpflege ist wirklich super! Und das Lippenpeeling muss ich unbedingt mal ausprobieren. 🙂 Ich mag auch Melkfett unheimlich gern, das schützt extrem langanhaltend.

  5. Comment by Graziella

    Graziella Reply Oktober 18, 2018 at 10:46 am

    Also wir würden uns riesig darüber freuen unser Problem hauptsächlich ist meine Tochter Giada 10 Jahre alt. Sie hat extrem trockene Lippen und in jedem Winter ist das so gereizt dass Sie sobald beim erste Kälte Anzeichen direkt Blut Stellen hat was natürlich total lässig ist wenn sie auf dem Weg zur Schule ist. Wir würden uns freuen dies testen zu dürfen oder könnten daher machen wir gerne beim Gewinnspiel mit 🙂

  6. Comment by Jana

    Jana Reply Oktober 18, 2018 at 8:22 pm

    Hallo,

    vielen Dank für die gute Idee. Denke ich muss mir erstmal ein Lip Scrub machen! 🙂
    Ich würde mich wahnsinnig freuen, weil ich die Lippenpflege von Kneipp noch nicht kenne. Sie sich aber gut anhört und wirklich gut aussieht.

    Liebe Grüße 🙂

  7. Comment by Mama Maus

    Mama Maus Reply Oktober 19, 2018 at 9:01 am

    Hallo,

    die Kneipp Lippenpflege sieht wirklich toll aus und ich würde mich sehr über den Gewinn freuen, weil bei uns die komplette Familie im Winter unter trockenen Lippen leidet. Somit 6 sehr willige Tester bei uns.

    Viele Grüße
    Mama Maus

  8. Comment by Frida Mercury

    Frida Mercury Reply Oktober 19, 2018 at 6:07 pm

    Um die neuen Kneipp Produkte bin ich auch schon ein paar Mal herum geschlichen, ich find die Verpackung ja echt toll & würde gern bei der Verlosung mitmachen 🙂 Liebe Grüße Frida

  9. Comment by Nadja

    Nadja Reply Oktober 19, 2018 at 6:23 pm

    Oja, auf spröde, trockene Lippen im Winter könnte ich gut verzichten! Deshalb würde ich das neue Lippenpflegeset gerne gewinnen!

  10. Comment by Sarah

    Sarah Reply Oktober 23, 2018 at 7:24 am

    Ein sehr schöner Beitrag! So ähnlich gibt‘s den Ende des Monats auch bei mir, allerdings ohne Gewinnspiel 🙂 Hab die gleiche Kooperation. Die DIY – Lippenpflege finde ich mega gut. Werde ich mir merken 🙂

    Liebst,
    Sarah von http://www.vintage-diary.com

  11. Comment by View of my Life

    View of my Life Reply Oktober 23, 2018 at 11:48 am

    Servus 🙂 Kneipp Produkte verwende ich auch gerne, besonders die Badeöle. Die Verpackung der Lippenpflege finde ich sehr elegant, gerade jetzt kann man es gut gebrauchen. Liebe Grüße, Claudia

  12. Comment by Doris

    Doris Reply Oktober 23, 2018 at 12:07 pm

    Die DIY-Lippenpeeling-Tipps sind ja toll! Dass Kneipp auch Produkte zur Lippenpflege anbietet, wusste ich gar nicht. Werde ich aber gerne ausprobieren, zumal ich vom restlichen Sortiment dieser Firma auch angetan bin.

    Liebe Grüße,

    Doris

  13. Comment by I need sunshine

    I need sunshine Reply Oktober 23, 2018 at 2:55 pm

    Wow, tolles Gewinnspiel. Die neue Kneipp Lippenpflege sieht toll aus. Ich finde die nachhaltige Verpackung super und bin auf der Suche nach einer neuen Lippenpflege. Deine Peelings werde ich gerne mal ausprobieren. Ich habe im Winter auch oft trockene Lippen, mein Tipp war da bisher immer der Honey Trap Lipbalm von Lush. Aber ich hätte gerne etwas in Stiftform für unterwegs. Daher springe ich gerne ins Lostöpfchen und versuche mein Glück.

    Liebe Grüße,
    Diana

  14. Comment by Laura

    Laura Reply Oktober 23, 2018 at 4:15 pm

    Tolle Review! Ich finde die Verpackung total interessant und finde es toll, dass sich der Nachhaltigkeitsgedanke immer mehr etabliert. Ich würde mich sehr freuen die Lippenpflegen testen zu dürfen, weil ich mit Kneipp bisher nur gute Erfahrungen gemacht habe. Im Winter greife ich immer zu einer reichhaltigen Creme z.B. von Nivea oder Penaten. Dick aufgetragen und über Nacht eingewirkt, sind die Lippen am nächsten Morgen babyweich 🙂
    Viele Grüße,
    Laura

  15. Comment by Who is Mocca?

    Who is Mocca? Reply Oktober 23, 2018 at 4:46 pm

    Kneipp hat einfach tolle Produkte, die kann man guten Gewissens kaufen. Danke für die Vorstellung, hab kürzlich erst einen Lippenbalsam selbst hergestellt. 🙂

    Liebe Grüße,
    Verena von whoismocca.com und thepawsometyroleans.com

  16. Comment by Julia

    Julia Reply Oktober 23, 2018 at 5:34 pm

    Die von Kneipp kenne ich gar nicht. Wusste nicht das die sowas haben.
    Muss ich mir mal einen holen, gerade jetzt zum Herbst winter.
    Danke für die Anregung.

    Liebe Grüße
    Julia

  17. Comment by L♥ebe was ist

    L♥ebe was ist Reply Oktober 23, 2018 at 5:44 pm

    ohh das ist ein sehr cooles DIY 🙂
    ich hab die neue Lippenpflege von Kneipp übrigens auch schon ausprobiert – und finde sie super, ethisch wie auch kosmetisch!

    liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von liebewasist.com
    Liebe was ist auf Instagram

  18. Comment by Alice Christina

    Alice Christina Reply Oktober 23, 2018 at 5:48 pm

    Liebe Gabriela.

    Ich liebe ja DIY-Beautyideen. Und Kneipp Produkte mag ich auch sehr gerne. Die DIY Ideen werde ich mir gleich mal abspeichern und beim nächsten Projekt probieren 😀

    Das Gewinnspiel ist toll – Lippenpflege gehört gerade jetzt in der kühlen Jahreszeit absolut zu meiner Pflegeroutine. Da mach ich gerne beim Gewinnspiel mit 🙂

    Lieben Gruß,
    ❤ Alice von alicechristina.com
    Alice Christina  auf Instagram

  19. Comment by Kristina

    Kristina Reply Oktober 23, 2018 at 5:59 pm

    so schön, dass Naturkosmetik immer mehr Anklang findet!

  20. Comment by Jana

    Jana Reply Oktober 28, 2018 at 8:05 am

    Von dem Problem mit den trockenen Lippen kann ich leider ein Lied singen. Grad im Herbst und Winter ist es bei mir sehr akut. Was mir gut hilft, ist die Lippenpflege im Töpfchen von Nuxe. Für unterwegs ist die allerdings sehr unpraktisch, deswegen würde ich mich freuen, die neuen Stifte von Kneipp ausprobieren zu dürfen.

    Liebe Grüße
    Jana

  21. Comment by Sabine

    Sabine Reply Oktober 28, 2018 at 8:24 am

    Wow, ein wirklich toller, informativer Post! Vielen Dank dafür.
    Das Peeling klingt toll, derzeit nutze ich noch eins von Lush, das mag ich sehr gern, sobald das alle ist, werde ich aber auf jeden Fall deins ausprobieren.

    Mein Geheimtipp gegen trockene Lippen ist auf jeden Fall Honig (genau, wie er auch in deinem Peeling vorkommt). Einfach auftragen, 10 Minuten einwirken lassen und dann mit einem Tuch abnehmen. Spendet Feuchtigkeit und glättet kleine Lippenfältchen!

    Ich würde mich sehr über die Stifte freuen und auf jeden Fall mit meinen beiden Töchtern teilen.

    Liebe Grüße, Sabine

  22. Comment by Barbara

    Barbara Reply Oktober 28, 2018 at 10:27 am

    Kneipp kenne ich noch aus meiner Kindheit, wir hatten nahezu alle Produkte von Kneipp, da meine Mama großen Wert auf Naturkosmetik legt. Ich versuche seit einigen Monaten etwas nachhaltiger zu leben, da freut es mich natürlich sehr, dass nicht nur der Inhalt, sondern auch die Verpackung der neuen Pflegestifte umweltorientiert konzipiert wurden,

    Von trocknen und spröden Lippen bin ich grad im Winter auch geplagt. Mir hilft es sehr, abends eine pflegende Lippenmaske aufzulegen. Dein Peeling klingt aber auch toll, das werde ich mal ausprobieren. Grad für unterwegs sind die Lippenbalms von Kneipp sicherlich praktisch. Ich würde mich sehr freuen und einen an meine Mama abgeben. 🙂

    Liebe Grüße
    Barbara

  23. Comment by Jana

    Jana Reply Oktober 28, 2018 at 2:24 pm

    Ach, das sieht nach eine tollen DIY aus. Und danke im Allgemeinen für diesen tollen Post, da hast du uns ja bereits einige tolle Tipps & Tricks für zarte, gepflegte Lippen gegeben.
    Ich hab schon einige Lippenpflegen ausprobiert, manche machen es mMn nur noch schlimmer. Was mir wirklich gut hilft, sind die Lippenpflegen von Nuxe aus der Apotheke oder der blaue von Blistex im Töpfchen. Labello & Co. trocknen nur noch zusätzlich aus, finde ich.

    Ich finde es so toll (und vorbildlich), dass Kneipp nun auch bei der Verpackung den Nachhaltigkeitsweg einschlägt. Und schick sieht die Verpackung ja auch noch aus!

    Liebe Grüße
    Jana

  24. Comment by Diana

    Diana Reply Oktober 28, 2018 at 10:08 pm

    Ich muss als allererstes meine Lippen peelen (lush lip scrub), damit die Lippen schön weich werden. Dann nehme benutze ich gerne meine besonders pflegenden Balsame, damit sie auch schön zart bleiben.
    Ich bin leidenschaftlicher Lippenpflege-Sammler und bin jedes Mal Feuer und Flamme, wenn ich neue Produkte sehe!
    Ich würde mich sehr über diese neue Serie von Kneipp Lippenpflegen freuen und sie auch bis zum Ende benutzen 🙂

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

I agree

Go top
Ich benutze Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.