Australien & Neuseeland, Reiseziele
Kommentare 1

Eine Fotoreise durch Neuseeland mit Kind

Hast du gerade ein bisschen Zeit & Lust auf eine kleine Abenteuerreise kreuz & quer durch Neuseeland? Dann komm mit! Jetzt, hier, an Ort & Stelle! Denn Heike entführt dich in ihrem Gastbeitrag ans Ende der Welt, nimmt dich mit auf ihre Familienreise – und zeigt dir dabei wunderschöne Fotos von Neuseeland & zum Abschluss noch ein Video …

Haere mai…
…oder herzlich willkommen zur besten Reise unseres Lebens! Gemeinsam mit unserem Kind durften wir das wunderschöne Mittelerde besuchen.

neuseeland-mit-kind-1

Alle Fotos ©Heike

Wir nutzten die letzte Chance für einen Neuseeland-Urlaub zur richtigen Jahreszeit, bevor unser Sohn Mattis eingeschult wurde.
Und da wir dann schon mal da waren, schauten wir uns Neuseeland von oben, von unten, zu Lande und zu Wasser an!

neuseeland-mit-kind-2

Das Schöne an Neuseeland ist ja, dass so ziemlich die einzige Tierart, die man fürchten muss, Sandfliegen sind (eigentlich harmlose, aber sehr lästige Viecher!).

Ansonsten kann man ganz entspannt mitten durch den tiefsten Urwald flanieren und die herrliche Tierwelt genießen: Schafe (natürlich!), Seebären, Pinguine, Albatrosse, Kiwis…und Wale und Delfine!

Whale Watching in Kaikoura

neuseeland-mit-kind-3

Unsere Whale Watching-Tour bei Kaikoura war ein ganz besonderes Erlebnis. Wir durften einen rund 50 Tonnen schweren und etwa 18 Meter langen Pottwal namens Tiaki bewundern (der anhand der Form der Schwanzflosse erkannt wird). Pottwale brauchen eine Tonne Futter pro Tag und tauchen dafür bis zu 3000 m (!) tief. Da sie bei einem solchen Tauchgang ca. eine Dreiviertelstunde unter Wasser verbringen, muss so ein Whale-Watching-Boot schnell sein, um genau den richtigen Moment kurz vor dem nächsten Tauchgang zu erwischen, sonst war es das erstmal wieder für fast eine Stunde.

neuseeland-mit-kind-4

Er taucht!! Er taucht!!!

Ein großartiger Anblick – begleitet von vielen „Aaaaahs“ und „Ooooohs“ des staunenden Publikums.
Und weg ist er wieder für die nächste Dreiviertelstunde…

Delfine bei Tauranga
Eigentlich sollte es sogar ein „Schwimmen mit Delfinen“ werden, aber wir sahen die Delfine dann doch nur von oben, weil es erst nicht so recht passte und bei der zweiten Herde ein Delfinbaby dabei war. Macht nichts – es war auch so schön!

neuseeland-mit-kind-5

Hier das Delfinbaby – gar nicht mehr soo klein!

neuseeland-mit-kind-6

Nur einen Kiwi in freier Wildbahn haben wir leider nicht erspähen können, trotz des schönsten Verkehrswarnschildes aller Zeiten…

Spektakulär: Neuseelands Gletscher
Da die ganzen Landschaften in Neuseeland so wunderbar nebeneinander liegen, muss man sich die Gletscher natürlich auch mal aus der Nähe anschauen! Und das auch noch gleich per Helikopterflug – dem ersten unseres Lebens…

neuseeland-mit-kind-7

Glitzernde Schneeweiten auf dem Fox Glacier, soweit das Auge reicht.

neuseeland-mit-kind-8

Da die Sonne so blendet, leiht der Pilot Mattis fürs Foto seine Sonnenbrille. Ist das cool oder was?!

Am Wasser
Ob Wasserfälle, Pools oder Strand – wir waren da (wenn auch nicht immer drin ). Insbesondere die auf Thermalquellen basierenden “Hot Pools“, von denen es über Neuseeland verteilt sage und schreibe 107 (!) gibt, hatten es uns angetan.

neuseeland-mit-kind-9

Franz Josef Hot Pools

neuseeland-mit-kind-10

Der großartige, azurblaue Lake Tekapo

neuseeland-mit-kind-11

Einzeln und in kleinen Gruppen liegen die kugelförmigen Moeraki Boulders bei Oamaru an der Ostküste der Südinsel in der Brandung.

neuseeland-mit-kind-12

Kleiner spontaner Zwischenstopp bei Cape Foulwind mit wunderbarer Gelegenheit, das (aus der Heimat mitgebrachte) Wasserrad zum Einsatz kommen zu lassen. Funktionierte einwandfrei!

neuseeland-mit-kind-13

Absolut ehrfurchtgebietend: die Purakaunui Falls in den Catlins auf der Südinsel.

neuseeland-mit-kind-14

Tawhai Falls bei Tongariro – Papa filmt, Mattis klettert, Mama fotografiert.

neuseeland-mit-kind-15

Stingray Bay (Coromandel-Halbinsel, Nordinsel)

neuseeland-mit-kind-16

Das hier ist ein Weg! Ja wirklich! Zum wunderbaren New Chums Beach!

neuseeland-mit-kind-17

New Chums Beach: Neuseelands schönster Strand (wie wir finden) in der Wainuiototo Bay nahe Whangapoua.

Vom Wasser zum Feuer
In Neuseeland kann man sich hervorragend durch die Elemente „arbeiten“. Luft und Wasser hatten wir schon, nun kommen noch Feuer und Erde!

neuseeland-mit-kind-18

Der Pohutu-Geysir bei Rotorua bricht etwa stündlich aus und schleudert Wasser manchmal bis zu 30 Meter hoch. Ungeheuer beeindruckend!

Spielplätze
Es ist einfach nicht zu fassen: In Neuseeland kommen auf jeden Einwohner rund 12 Schafe. Generell sind die beiden Inseln eher dünn besiedelt (außer von Schafen). Aber jedes noch so kleine Dörfchen verfügt über einen Spielplatz, der mindestens als „sehr ordentlich“ durchgeht und in der Bandbreite sogar bis „atemberaubend“ reicht. Wir berücksichtigten diese hochinteressante Eigenheit Neuseelands bei der Routenplanung und Mattis nahm seine Aufgabe als Spielplatztester sehr ernst!

neuseeland-mit-kind-19

Spielplatz in Te Anau

neuseeland-mit-kind-20

neuseeland-mit-kind-20 Unangefochtene Nummer Eins der weltbesten Spielplätze: Kowhai Park, Wanganui

neuseeland-mit-kind-21

Dieser Wal ist eigentlich eine Rutsche!

Air New Zealand
Auf dem Wellington-Pflichtprogramm stand ein Besuch des Te Papa Tongarewa Nationalmuseums, aber wir wurden aufgehalten: Auf dem Vorplatz gab es nämlich eine besondere Attraktion zum 75-jährigen Jubiläum von Air New Zealand!

neuseeland-mit-kind-22

Zur Feier des Jubiläums war ein echtes Flugzeugcockpit aufgestellt – mit allen 1001 Knöpfen zum Anfassen und Schalten. Mattis hat sich drei Mal neu angestellt, er konnte gar nicht genug bekommen!

Hobbiton
Das Auenland wollten wir uns als große Fans uuuuunbedingt ansehen! Um ein Haar hätte aber unser lange vorgebuchte Hobbiton-Ausflug nicht geklappt, denn wir waren tatsächlich in den falschen Bus gestiegen (der die Touristen nach vollendeter Tour zum i-Site-Informationscenter zurückbrachte). Zum Glück hatte die Busfahrerin Mitleid mit uns und brachte uns einfach wieder zurück zum Treffpunkt, so dass wir noch eine spätere Tour erwischen konnten. PUH!

45 Hobbithöhlen sind hier detailgenau nachgebildet – alles ist wunderschön dekoriert, in bunten Farben gestrichen, es gibt Zeitungsrollen, Schubkarren, Milchkrüge, Klingeln, Teller, Tische, Stühle im Vorgarten, Eimer, Vogelscheuchen, Bienenkörbe …. Einfach nur großartig!

neuseeland-mit-kind-24

Alles nur Attrappe, aber egal…

Bilbo: „Stopp! Wir müssen umkehren. Ich habe mein Taschentuch vergessen.“
(J.R.R. Tolkien, „Der Hobbit“)

Und hier nun das versprochene Video …

rundreise-dur-neuseeland-mit-kindFotocredits: ©Heike

Liebe Heike, was für eine tolle Rundreise – und vor allem was für wunder-, wunderschöne Fotos. Ich muss zugeben, dass ich immer gedacht habe, dass ich nicht so der Neuseeland-Fan bin. Falsch gedacht! Dein Gastartikel hat mir gezeigt, dass auch unsere Famile ganz bald nach Neuseeland aufbrechen muss … 😉

das-buch_mami-bloggt-1-jahr

Das Buch zum Blog – jetzt hier kostenlos runterladen.

Möchtest du mehr über mich erfahren? Wer ich bin? Was mich bewegt & inspiriert? Dann bitte HIER ENTLANG … Und sag’ Hallo auf Facebook, Instagram, Pinterest & Twitter.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Sharing is caring … 😉Share on FacebookPin on PinterestShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someone

1 Kommentare

  1. Pingback: 14 außergewöhnliche Reiseziele mit Kindern – die dich begeistern werden - Mami bloggt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.